Ja, ich stelle mich der Wahl!

Der Stadtrat hat die Ersatzwahl für das Rorschacher Stadtpräsidium auf den 19. Mai 2019 festgesetzt. Die verschiedenen Ortsparteien evaluieren nun ihre eigenen Kandidaten. Eine Partei ist bereits fündig geworden, die anderen drei suchen noch. Bis Ende November wird klar sein, wer alles um die Stadtpräsidenten-Nachfolge antreten wird. 

 

Nach reiflicher Überlegung und zahlreichen Gesprächen mit meiner Familie, meinem politischen und persönlichen Umfeld bin ich zum Schluss gelangt, dass ich mich für das Auswahlverfahren für das Stadtpräsidium im Rorschach zur Verfügung stellen werde. Als erster Schritt findet die SP-Nominationsversammlung am Freitag, 16. November 2018, im Stadthof statt. Es war mir wichtig, dass ich für diese grosse Herausforderung einen ausreichenden Rückhalt spüren konnte. Das freut mich sehr und ich bin gespannt auf den weiteren Ausmarchungsprozess. 

 

Ich kandiere auch nicht, weil ich genug vom Schulpräsidium habe, sondern weil mich die neue Aufgabe reizen würde. 

 

Rorschach, 24. Oktober 2018

Guido Etterlin

 

Foto: Res Lerch, www.rorschacherecho.ch